Wir für uns

12212363_10153703241123744_1182389548_n

… einer wunderbaren Buchpräsentation in der Buchhandlung Friebe unter dem Motto „Wir für uns“. In 3,5 Stunden wurden 24 Lieblingsbücher vorgestellt und zwar nicht nur von den Mitarbeitern, sondern auch von den Kunden. Auch von mir und meiner Schwester. 🙂

Meine erste Buchvorstellung war von Paul Auster „Winterjournal„. Paul Auster ist einer meiner Lieblingsschriftsteller. Ich finde nicht jedes Buch von ihm thematisch toll, aber ich finde in jedem Buch von ihm pures Lesevergnügen, weil er einfach genial schreiben kann.

Das „Winterjournal“ ist wieder mal eine autobiografische Veröffentlichung von ihm und ich kann dieses Buch nur jedem ans Herz legen, dessen Herz für Paul Auster schlägt.

Meine zweite Vorstellung war dann ein Kinderbuch und zwar Zuhause kann überall sein. Ich habe ja bereits darüber geschrieben, was für eine Poesie in Wort und Bild dieses Bilderbuch in meinen Augen ist. Außerdem hat es hat eine ganz wichtige Botschaft: Wer sich einer fremden Sprache öffnet, dem öffnet die Sprache den Weg in eine neue Welt – und sie öffnet nicht nur das Herz anderer Menschen, sondern auch das eigene.

Meine Schwester hat auch zwei Bücher vorgestellt: Ein ganz neues Leben und Ein ganzes halbes Jahr von Jojo Moyes. Bislang konnte ich mit ihren Büchern wirklich wenig anfangen. Aber wer weiß, vielleicht ist es einfach nur noch nicht der richtige Zeitpunkt für ein ganz neues Leben. 😉

Und nun ein paar Eindrücke von dem Abend.

 

Teile diesen Beitrag!

Trackbacks & Pings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.