Friday Fives

Manchmal sitze ich in unserer kleinen Wohnung und denke, wie dankbar ich sein kann, für all das, was ich habe. Und dabei meine ich vor allem immaterielle Dinge. Eigentlich muss man sich die Dankbarkeiten des Lebens öfter mal bewusst machen und aus diesem Grund starte ich heute mal meine persönlichen Friday Fives, inspiriert von Buntraum.

Diese Woche bin ich sehr dankbar für:

1. Erste-Hilfe für mein Blog. Endlich wieder online und nicht mehr abzuhalten vom Posten! Danke Claudiño für Deine Hilfsbereitschaft, trotz Klausurenstress und Hitzewelle.

2. Zweite Hilfe für meine Freizeit. Während mein Papa mit meinem Sohn im Buddelkasten spielte, konnte ich einige wichtige Dinge erledigen.

3. Ein wilder Kerl kommt selten allein. Zusammen mit einer Freundin und ihrem Sohn hatten wir einen wunderbaren Mittwoch. Die beiden wilden Kerle hatten ihren Spaß und wir Mütter auch.

4. Kulinarische Köstlichkeit: Kürbissalat mit Sellerie. Ein leckeres Rezept, bei Ramona gefunden.Es hat genau so fantastisch geschmeckt, wie es aussieht!

kürbissalat

5. Eine Mausfamilie beim Picknick kam diese Woche per Überraschungspost zu mir und ich habe mich gefreut wie eine Schneekönigin (und das bei diesen Temperaturen!).

 

Ich merke gerade, dass ich noch viel mehr schreiben könnte. Auch dafür bin ich sehr dankbar.

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.